Eisenbahnindustrie in Deutschland 720x380 - Eisenbahnindustrie in Deutschland

Eisenbahnindustrie in Deutschland

Die Eisenbahnindustrie in Deutschland hat eine lange Tradition und hat es geschafft bis in die Gegenwart relevant für den Wirtschaftsstandort zu bleiben. Der frühe Ausbau des Eisenbahnnetzes auf dem Gebiet der heutigen Bundesrepublik spielte für den Wirtschaftsstandort insgesamt eine große Rolle und Industriezweige wie die Stahlindustrie und verwandte Bereiche haben eine besondere Beziehung zum Eisenbahnwesen. Doch auch der Lokomotiven- und Waggonbau waren für den Wirtschaftsstandort Deutschland lange von herausragender Bedeutung.

Gegenwart und Zukunft der deutschen Eisenbahnindustrie

Die Zukunft der Eisenbahnindustrie liegt in der Konstruktion und Realisierung von Hochgeschwindigkeitszügen und digitalen Dienstleistungen für das Transportwesen auf der Schiene insgesamt. Die Eisenbahnindustrie steht dabei unter ständigen, großen Veränderungen. Die aktuellen Herausforderungen sind wie folgt:

Eisenbahnindustrie in Deutschland 1 - Eisenbahnindustrie in Deutschland

Ausbau des Schienennetzes

Da Deutschland in der Mitte Europas liegt, ist mit einem Anstieg des internationalen Schienenverkehrs zu rechnen. Auch innerhalb Deutschland wird die Nachfrage nach Personen- und Warenbeförderung auf der Schiene ansteigen. Das Schienennetz des Landes muss diese erhöhte Nachfrage bedienen können, weshalb ein Ausbau des Schienennetzes notwendig ist. Dieses Thema wird jedoch in Deutschland kontrovers behandelt und Streckenerweiterungen dauern entsprechend lange.

Mobilität als Gesamtkonzept

Besonders beim Warenverkehr sind in Zukunft intelligente Transportlösungen erforderlich, um umweltfreundliche und ökonomisch sinnvolle Verkehrslösungen anzubieten. Der Schienenverkehr spielt dabei neben Straßen und Wasserwegen eine sehr große Rolle. Verschiedene neuartige Dienstleistungen, verbesserte Koordination und Logistik sind dabei die größten Herausforderungen. Dazu sind ebenfalls teilweise Neubauten und verbesserte Anbindungen der unterschiedlichen Verkehrswege notwendig.

Hochgeschwindigkeitsverkehr auf der Schiene

Da der schärfste Konkurrent der Eisenbahn im Personenverkehr das Flugzeug ist, muss die Geschwindigkeit der Eisenbahn erhöht werden. Auch für den Export in andere Märkte sind Entwicklung, Konstruktion und Realisierung von Hochgeschwindigkeitszügen für die Eisenbahnindustrie in Deutschland insgesamt wichtig.

Vernetzung und digitale Dienste

Um die beste Nutzung aller Kapazitäten im Eisenbahnverkehr zu erreichen, muss die Eisenbahnindustrie verstärkt auf Vernetzung verschiedener Systeme und digitale Dienstleistungen setzen. Besonders internationale Koordination und die Einbindung von Datenbanken verschiedener Logistik- und Transportunternehmen sind dabei wichtig.

Die Zukunft der Eisenbahnindustrie in Deutschland ist also gesichert, wenn es gelingt, die verschiedenen Herausforderungen und Probleme zu meistern. Zukünftig sind dabei große Veränderungen innerhalb dieser Industrie zu erwarten, jedoch hat es die Eisenbahnindustrie auch in der Vergangenheit geschafft sich erfolgreich an neue Marktgegebenheiten anzupassen.

Posted in Eisenbahnindustrie.